Infoabend: Resilienzförderung

Infoabend: Resilienzförderung am Dienstag, 20. Februar 2018

"StehAufMensch" Seminar zur Resilienzförderung

Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit, eine plötzliche Katastrophe oder eine Krise rasch zu bewältigen und die Funktions- und Handlungsfähigkeit schnellstmöglich wieder herzustellen.

Resiliente Menschen erkranken seltener an psychischen Störungen und kommen auch besser mit neuen Strukturen im privaten und im beruflichen Kontext zurecht.

Resilienzförderung macht Sie widerstandsfähiger gegen die Belastungen des Alltags.

Anhand des Resilienzmodells erfahren und erleben Sie, was für Sie wichtig ist, um erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Stressfolgen umgehen zu können.

Kostenbeitrag: € 120,00

"Geben wir unseren Kindern Wurzelnd und Flügel" Resilienzförderung von Kindern, für Eltern und Erziehende

Wir alle wünschen uns selbstbewusste und selbständige Kinder, Resilienzförderung kann Sie dabei unterstützen!

Aber was genau ist Resilienzförderung, wie können Sie als Eltern oder Erziehende deren Widerstandsfähigkeit fördern? Wie werden Kinder resilient?

Sie erhalten einen Einblick in die Resilienzförderung und die Möglichkeiten die psychische Widerstandskraft Ihrer Kinder zu steigern!

Anmeldung: 0650/7609016 oder die.lebensberaterin@gmail.com

Vortragende:Elke Rösen

Man kann die SEELE

nicht

anfassen

aber BERÜHREN!

ZENTRUM

ZUM WOHLE DES GANZEN

Arthur Kruppstraße 7

3300 Amstetten